Ein Palast am (vielleicht) schönsten Platz von Tropea

Ein Palast am (vielleicht) schönsten Platz von Tropea

Plätze mediterraner Städte haben oftmals ein ganz besonderes Flair. Palmen und Häuser in typisch mediterraner Bauweise unterstreichen hier den südlichen Charme der jeweiligen Stadt. Auf den Plätzen treffen sich Einheimische und Touristen. Sie bevölkern die Bars, Cafes und Restaurants. Wird die Szenerie dann noch von einem blauen Himmel gekrönt oder am späten Abend vom Licht der Laternen beleuchtet, geraten auch Romantiker ins Schwärmen. Die Piazza Vittorio Veneto in Tropea (Kalabrien) ist solch ein Platz. Direkt am Platz liegt die Residence Villa Vittoria. Der ehemalige Palazzo bietet heute Bed & Breakfast für seine Gäste und lädt ein, von hier aus eine der schönsten Städte in Kalabrien kennen zu lernen.

Lebendig, aber nicht hektisch

Ein Denkmal für gefallene Soldaten aus dem Ersten Weltkrieg bildet das Zentrum der Piazza Vittorio Veneto in Tropea. Ansonsten erinnert hier nichts an irgendwelche Kriege: im Gegenteil. Ausgesprochen friedlich und entspannt ist die Atmosphäre. Südländisch halt. Mittags sitzt man hier vielleicht in einem Restaurant, genießt typische Speisen aus Kalabrien, bevor man sich zum Baden ans Meer aufmacht. Es ist nur etwa fünf Minuten von der Piazza entfernt. Abends kehrt man zurück, trinkt vielleicht noch etwas in einer der Bars und lässt den Tag genussvoll ausklingen. Wer Blues mag und Festivals genießt, der kommt vielleicht im September nach Tropea. Dann stehen Bühnen auf den Plätzen der Stadt und der Blues zeigt all seine Facetten. Lebendig ist die Piazza Vittorio Veneto eigentlich immer, hektisch eigentlich nie. Die Residence Villa Vittoria liegt ganz in der Nähe des Platzes. Der Jugendstil-Palazzo aus dem frühen 19. Jahrhundert bietet den Gästen von Tropea insgesamt vierzehn helle, freundliche und stilvolle Zimmer als Bed & Breakfast Angebot.

Bed & Breakfast und ein Palazzo für Tropea Touristen

Zur Ausstattung der Zimmer dieses Palazzos in Tropea gehören unter anderem eine Klimaanlage für Kalt- und Warmluft, SAT-TV, ein Safe, eine Minibar und ein kostenfreier WiFi Internetanschluss für diejenigen, die auch während des Urlaubs nicht auf Kontakt zur virtuellen Welt verzichten möchten. Das reichhaltige Frühstücksbuffet wird zumeist im Garten serviert. Hier kann man sich stärken, bevor man sich aufmacht zu einem Stadtbummel, ans Meer, zum Capo Vaticano oder zu einem Ausflug von Tropea aus ins bergige Binnenland. Die Preise pro Zimmer und Tag (Bed & Breakfast) liegen bei einem Doppelzimmer derzeit bis zum 27. Juni bei 86€ und steigen im Verlauf der Sommermonate auf bis zu 143€ an. Wer besonders günstig in der Residence Villa Vittoria übernachten möchte, bucht zwischen dem 27. September und dem neunten Mai und zahlt 72€ pro Tag und Zimmer. Einzelne Reisende in Tropea bekommen ein Bed & Breakfast Einzelzimmer in dieser Zeit bereits für täglich 48€.

von |2016-11-14T13:00:45+02:0020. Juni 2011|Allgemein, Tropea|

Hinterlassen Sie einen Kommentar

BItte geben Sie als Spamschutz die angezeigten Zeichen in die untere Textbox - Danke!

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen