Heiraten mit anschließendem Urlaub in Kalabrien

Heiraten mit anschließendem Urlaub in Kalabrien

Die Vorstellungen von einer perfekten Hochzeit können je nach persönlichen Vorlieben der Brautleute sehr unterschiedlich sein. Doch ein Wunsch ist in der Regel immer der gleiche: Der schönste Tag im Leben soll ganz besonders romantisch sein und unvergesslich werden. Der Suche nach der perfekten Location für das Hochzeitsfest kommt dabei eine ganz besondere Bedeutung zu. Immer mehr Braupaare träumen von einer individuellen Heirat an einem ganz besonders reizvollen Ort.

Heiraten unter Palmen: Sich im malerischen Kalabrien das Ja-Wort geben

Ganz hoch im Kurs steht eine Hochzeit unter Palmen. Die wärmenden Sonnenstrahlen auf der Haut, eine sanfte Meeresbrise im Haar und die Füße im feinen weißen Sand. Kaum ein Ort bietet für eine Hochzeitsfeier eine romantischere Szenerie als eine Location im sonnigen Süden am Meer. Italien, das Land, in dem Amore großgeschrieben wird, hat in Sachen Hochzeitstourismus im internationalen Vergleich die Nase vorn. Kein Wunder, denn neben seinem berühmten romantischen Charme kann Italien auch noch vielerorts mit einer atemberaubenden Kulisse aufwarten.

Der Süden an der Stiefelspitze bietet jede Menge traumhafter weißer Sandstrände, türkisblaues Meer und ein besonders mildes Klima. Insbesondere Kalabrien punktet hierbei mit einem überaus reizvollen Landschaftsbild, da es sich seine Ursprünglichkeit und Idylle bewahrt hat und es an vielen Orten so scheint, als wäre die Zeit stehengeblieben. Das macht den ganz besonderen Zauber dieser Region aus. Es gibt wohl nirgendwo sonst bessere Bedingungen für eine märchenhafte Hochzeit.

Kalabriens romantische Kirchen und Kapellen sind perfekt für eine kirchliche Hochzeit wie im Bilderbuchtropea strand c

Möchte man in Kalabrien kirchlich heiraten, bieten die vielen romantischen Kapellen oder Kirchen in den wunderschönen idyllischen Ortschaften den perfekten Rahmen, um sich das Ja-Wort zu geben. Allerdings sollte man dabei beachten, dass Kalabrien streng katholisch ist und man daher selbstverständlich die notwendigen Voraussetzungen für eine kirchliche Trauung erfüllen muss. Allem voran benötigt man hierfür einen Nachweis über die Taufe.

Es gibt selbstverständlich aber auch die Möglichkeit, die Trauungszeremonie nur standesamtlich durchzuführen. Natürlich muss das Brautpaar auch hierfür die notwendigen Papiere parat haben. Eine Trauung in Italien sollte also stets gut geplant werden. Auch in Kalabrien gibt es selbstverständlich Hochzeitsplaner, die bei allen diesen Vorgängen helfen können sowie während der ganzen Vorbereitungszeit mit Rat und Tat zur Seite stehen. Also nur Mut! Lassen Sie sich nicht von Formalitäten davon abschrecken lassen, ihre Traumhochzeit im sonnigen Süden zu feiern. Man heiratet ja schließlich nur einmal.

Märchenhaft in die Ehe starten: Romantik pur an der Stiefelspitze Italiens

Selbstverständlich hat jedes Paar auch die Möglichkeit, eine rein symbolische Hochzeitszeremonie in Kalabrien zu gestalten. Etwa, wenn man bereits zuhause getraut wurde, aber die Feierlichkeiten an einem ganz besonderen Ort begehen möchte. Bei der Feier selbst hat das Brautpaar dann die freie Auswahl. Sie ist in verschiedenen Locations möglich, beispielsweise am Strand, im Hotel, in einer privaten Villa oder auf einem romantischen Weingut.

Tropea, die sogenannte Perle des Tyrrhenischen Meeres im Süden Kalabriens, ist geradezu wie geschaffen für eine rauschende und unvergessliche Traumhochzeit. Die Stadt thront auf einem Felsen, von dem man eine atemberaubende Aussicht auf das türkisblaue Meer und die wunderschönen weißen Strände genießen kann. Darüber hinaus kann Tropea mit einer malerischen Altstadt aufwarten, in der es jede Menge  verwinkelter Gässchen sowie viele romantische Restaurants zu entdecken gibt. Für eine kirchliche Hochzeit bietet sich die ebenfalls auf einem Felsen liegende Hochzeitskirche Maria dell`Isola an. Sie gewährt eine traumhafte Aussicht auf Tropea sowie aufs Meer und Küste, die romantischer kaum sein könnte. Die perfekte Kulisse für eine märchenhafte Hochzeit. Im Anschluss an die Trauung können das Brautpaar und die Hochzeitsgesellschaft zudem gleich noch einige reizende Hochzeitsbilder inmitten prächtiger mediterraner Pflanzen im Kirchengarten machen.

Tropea kann einerseits mit einer überaus reizvollen Kulisse aufwarten, die einem Hochzeitsfest den ganz besonderen Hauch von Romantik verleiht. Aber eine Heirat im der Stiefelspitze Italiens bietet noch einen weiteren großen Vorteil: Dieses idyllische Urlaubsparadies ist wie geschaffen dafür, um auch direkt die Flitterwochen hier zu verbringen. Am unweit von Tropea gelegenen Capo Vaticano reihen sich jede Menge wunderschöne Badebuchten. Wer gerne Ausflüge unternimmt, kann zum Beispiel eine Reise auf die Liparischen Inseln machen, die beeindruckende kalabresische Berglandschaft entdecken oder die kleinen romantischen Fischerdörfchen in der Gegend besuchen. Die Landschaft der Region ist sehr abwechslungsreich und daher wird es auch bei längeren Flitterwochen ganz gewiss nie langweilig.

ferienhaus villa bambu kalabrienUnd wer im Anschluss in privater Atmosphäre im engen Familienkreis und mit Freunden feiern möchte, der ist in einer unserer Villen am Meer bestens aufgehoben. Für Paare, die anschließend romantische Flitterwochen zu zweit verbringen möchten, empfehlen wir eine charmante Ferienwohnung in einem süditalienischen Küstenstädtchen mit Flair.

Wir schlagen vor, einige Tag früher anzureisen, um auch Zeit für die schöne Landschaft und die traumhaften Strände zu haben.

 

von |2019-02-06T15:11:56+02:008. März 2018|Allgemein|

Hinterlassen Sie einen Kommentar

BItte geben Sie als Spamschutz die angezeigten Zeichen in die untere Textbox - Danke!

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen